SQL Server 2017 ist da

Microsoft erhöht die Release-Taktung weiter. Nach dem SQL Server 2016 im letzten Jahr, ist nun seit dem 02.10.2017 der neue SQL Server 2017 für On Premise verfügbar. Die interessantesten neuen Features sind die Linux- und Docker-Unterstützung. Die Linux-Variante umfasst bisher den Teilbereich des relationalen Datenbankservers, weitere Funktionen sollen später folgen. Die unterstützten Funktionalitäten sind in den Release Notes aufgeführt.

Der reduzierte Funktionsumfang hat allerdings den Vorteil, dass auch die Paketgröße noch deutlich geringer ist. Es lässt sich daher schneller das Docker-Paket microsoft/mssql-server-Linux für einen Test herunterladen und bereitstellen, übrigens auch unter Windows 10.

Details zur neuen Version gibt es hier: What’s new in SQL Server 2017

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *